Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz

Nach § 23 Abs. 1 Nr.1 der EEG-Novelle erhalten Laufwasserkraftwerke bis 500 kW 12,7 ct/kWh. Nach Abs. 5 allerdings nur, wenn sie in einem räumlichen Zusammenhang mit einem Alt- oder anderweitig gebauten Wehr stehen oder "ohne durchgenhende Querverbauung" errichtet worden sind. Diese Bedingungen vereiteln echte Neuanlagen. Bereits für die vorherige Fassung hieß es in der Begründung für die zweite Option, dass damit entsprechende Neuentwicklungen befördert werden sollen.

Das Transverpello braucht nun tatsächlich keine durchgehende Querverbauung.

Lutz Kroeber 2012 Transverpello